🔥 GREEN WEEK 25 🔥 25% auf ALLES automatisch im Warenkorb

14 Gründe warum du CBD ausprobieren solltest


Nur ein Paar Tropfen...

1.  CBD lindert Schmerzen und Entzündungen

CBD bewährt sich sehr gut gegen chronische Schmerzen und Entzündungen, da CBD auf das Endocannabinoide-System in unserem Körper einwirkt, welches Schmerzen und Entzündungsvorgänge reguliert. Normale pharmazeutische Medikamente wirken im zentralen Nervensystem, wogegen Cannabidiol vor allen Dingen im peripheren Nervensystem gegen die Schmerzen wirkt. Mit CBD können zum Beispiel tatsächlich Verspannungen und Muskelspasmen gelindert, reduziert oder sogar komplett gelöst werden. Menschen mit chronischen Schmerzen können daher von diesem Öl profitieren.

Nur ein paar Tropfen...

Für dein Wohlbefinden

CBD ÖL KAUFEN

2.  CBD wirkt krampflösend und entspannend

CBD hat eine krampflösende und entspannende Eigenschaft und ist bei unterschiedlichen Erkrankungen unglaublich wirksam. Es wirkt vorbeugend gegen eine Menge von gesundheitlichen Störungen. Cannabidiol ist vielen Arzneimitteln überlegen und hat in der Zukunft großes Potenzial. CBD soll unter anderem bei Kindern eingesetzt werden, die unter Epilepsie oder den Dravet-Syndrom leiden. Erfahrungsberichte von Patienten zeigen einen deutlichen Rückgang von Anfällen. Die Erfahrungsberichte der Patienten können heute noch nicht durch medizinische Studien gestützt werden. Laut Patienten, kann die Einnahme von CBD die Häufigkeit der Anfälle auf drei pro Monat reduzieren. Ein unfassbarer Fortschritt, der leider noch in zugelassenen Studien bestätigt werden muss, um das Leben vieler Menschen einfacher zu machen.

3.  CBD wirkt bei Migräne und Kopfschmerzen

Unser Körper und Organismus reagiert auf äußere Reize und Einflüsse. Dadurch werden Erkrankungen ausgelöst, die sich durch spezielle Körper Reaktionen zeigen. Ständige oder temporäre Kopfschmerzen oder Migräne sind oft eine Folge. Cannabidiol kann dem Körper dabei helfen herunterzufahren und sich zu entspannen. Es unterbricht oder verhindert in solchen Fällen den Ausbruch dieser Attacken und verhindert sogar die Entstehung in der Ursache. CBD wirkt also absolut präventiv.

4.  CBD gegen Asthma, Epilepsie und weitere Krankheiten

Es gibt eine Reihe von weiteren Erkrankungen und Störungen, welche die gleiche Ursache wie Migräne und Kopfschmerzen haben. CBD hat bei Asthma, Epilepsie, Hauterkrankungen, Stress, Magengeschwüren und vielen weiteren Problemen die gleiche Antwort und kann hier sowohl entgegenwirken als auch präventiv dienen und bereits die Entstehung verhindern.



10% CBD Öl - Vitadol Gold

🔥 ANGEBOT 🔥
10% CBD Öl - Vitadol Gold

€59,90

€64,90

Endpreis zzgl. Versandkosten
€59,90/10ml

Lieferzeit   lieferbar 1-3 Tage | sofort versandfertig

-
+
Produkt genauer ansehen →

5.  CBD wirkt gegen Übelkeit

Ein großer Vorteil von CBD besteht darin, dass es nicht wie viele Pharmazeutika die Magenschleimhaut angreift. Außerdem lässt es sich viel angenehmer einnehmen, da es keine Säureblocker in sich trägt und hat somit auch keinen unangenehmen Geschmack. Es eignet sich hervorragend wenn entzündliche Erkrankungen des Magens vorliegen. CBD ist eine Alternative zu herkömmlichen Medikamenten, um erbrechen zu lindern oder zu verhindern. Studien dazu wurden bereits 2012 veröffentlicht.

6.  CBD wirkt vorbeugend gegenüber Krankheiten

Gesundheitlichen Störungen kann ganz einfach mit CBD vorgebeugt werden. Es ist ein natürliches Behandlungsmittel, das im Vergleich zu Pharmazeutika keine Nebenwirkungen mit sich bringt. Ist der Körper gestresst, nimmt die Produktion neuer Nervenzellen ab. Doch CBD ist in der Lage unser Gehirn positiv zu fördern. Der Fachbegriff dafür lautet Neurogenese.

7.  CBD kann das Wachstum von Krebszellen hemmen

Die Cannabinoide der Pflanze stimulieren in unserem Körper bestimmte Rezeptoren, die zu pharmakologischen Effekten in unserem zentralen Nervensystem und Immunsystem anregen. Das Wachstum von Krebszellen kann mithilfe von Cannabinoiden gehemmt werden. Erste Forschungsergebnisse zeigen, dass zukünftig eine Behandlung von Tumoren und von Krankheiten wie Krebs positiv beeinflusst werden kann. Die Einnahme hilft eine Teilung von Krebszellen und Geschwüren zu verhindern, wodurch ein weiteres Wachsen eingeschränkt werden kann. Krebspatienten, die an einer Chemotherapie teilgenommen und gleichzeitig CBD Öl eingenommen haben, berichten von einer Reduzierung von typischen Nebenwirkungen der Chemotherapie. Die Nebenwirkungen sind entweder komplett ausgeblieben oder waren deutlich eingeschränkt.

8.  CBD hilft bei Akne und Hautproblemen

CBD wirkt antientzündlich, was bei Akne sehr hilfreich ist. Pickel sind nichts anderes als eine Entzündung der Talgdrüsen unter unserer Haut. Cannabidoil hemmt die vermehrte Produktion von Talg, so können diese Entzündungen starkt eingeschränkt werden. Außerdem kann es so gelingen, die Zellteilung in der Akne zu verhindern, sodass die unschönen Hautunreinheiten kurzfristig deutlich reduziert werden können. Ein weiterer Vorteil der Hanfpflanze sind ihre Wirkstoffe, die als natürliche Entzündungshemmer agieren und so die sogenannte Lipidsynthese blockieren, welche ausschlaggebend für Hautprobleme sind.



Für Haut- und Körperpflege


 

 

9.  CBD schützt das Immunsystem

CBD wirkt sich schützend auf den Organismus aus, überwiegend aber auf das Nervensystem und das Immunsystem. Letzteres wird aufgrund von Stress, harter Arbeit oder schlechtem Schlaf oft negativ beeinträchtigt und löst so Erkrankungen aus. Mit Cannabidiol kann der Organismus und somit das Immunsystem unterstützt und gestärkt werden, sodass wir gestärkt in solche Stresssituationen gehen und sie unbeschadet überstehen können.



10% CBD Öl - Vitadol Gold

🔥 ANGEBOT 🔥
5% CBD Öl - Cannexol

Zur äußeren Anwendung

€27,90

€29,90

Endpreis zzgl. Versandkosten
€27,90/10ml

Lieferzeit   lieferbar 1-3 Tage | sofort versandfertig

-
+
Produkt genauer ansehen →

10.  CBD lindert Ängste

CBD kann Symptome von Sozialen Angstsförungen lindern. Während bekannt ist, dass THC Paranoia und Angstzustände verursacht, lindert Cannabidoil (CBD) nicht nur Ängste sondern auch andere psychische Störungen. Brasilianische sowie spanische Wissenschaftler fanden in Studien zu klinisch diagnostizierten Angstsförungen heraus, dass CBD Öl bei regelmäßiger Einnahme sehr nützlich ist. CBD regelt außerdem den Puls und Blutdruck und hilft aber auch bei Flugangst.

11.  CBD hilft gegen Alzheimer

Eine alternative Behandlung bei Alzheimer ist CBD. Wissenschaftler einer australischen Forschergruppe fanden heraus und veröffentlichten einen Artikel dazu, dass CBD bei regelmäßiger Einnahme dafür sorgt, dass typische Alzheimer Symptome zurückgehen. Oxidationen, Entzündungen oder eine Art Plaque im Gehirn verursachen den Grund von Alzheimer. Um gegen diese Entzündungen und andere verwandte Symptome entgegenzuwirken kann Cannabidiol helfen.

12.  CBD kann bei psychische Krankheiten und Entzug helfen

Forschergruppen haben bereits herausgefunden, dass viele neurodegenerative Erkrankungen mit CBD behandelt werden können. Zwänge, Zwangshandlungen oder auch Entzugserscheinungen können einen Menschen im Alltag beeinflussen. Cannabidiol wirkt dem entgegen, indem es seine positive Wirkung entfaltet und dem Körper hilft in Einklang zu kommen. CBD wurde ebenfalls in den Bereichen Schizophrenie und bipolare Störungen getestet, mit dem Ergebnis, dass bereits vorhandene Veränderungen im Gehirn wieder reguliert wurden. Ein gleiches Bild zeigte sich bei Menschen mit Alkoholabhängigkeit.

13.  CBD hilft bei Depression und Dauerstress

Ist der Körper gestresst nimmt die Produktion von neuen Nervenzellen ab. Bei Entspannungsübungen und Sport wird der Stress ausgeschaltet und neue Nervenzellen werden gebildet. Durch regelmäßige Einnahme von CBD kann ein ähnlicher Effekt erzielt werden und die Produktion von Nervenzellen anregt werden. Forscher haben bislang angenommen, dass im Erwachsenenalter keine Neubildung von Nervenzellen möglich ist. Diese Ansicht war jedoch falsch. Forschungen zeigten, dass durchaus Nervenzellen im Erwachsenenalter gebildet werden können, was jedoch nicht mit der Bildung in jungen Jahren vergleichbar ist. CBD kann hier also seine Wirkung entfalten. Es hat auch den netten Nebeneffekt, dass seine Wirkstoffe eine signifikante Stressreduktion herbeiführen.

14.  CBD verleiht Energie

Eigentlich werden dem Cannabis beruhigende Effekte nachgesagt, was natürlich auch stimmt. Cannabis sorgt dafür, dass man ruhiger, gelassener und lockerer wird. Durch die Einnahme von CBD allerdings wird viel mehr als eine positive Grundstimmung hervorgerufen. Von den Körperzellen wird CBD wie ein kleiner Zellbooster aufgenommen, womit der Organismus gestärkt und neue Energie entfacht wird. Zusätzlich haben CBD Öle blutdrucksenkende, antibakterielle und neuroprotektive Vorteile und stimulieren das Knochenwachstum sowie die Mitochondrien, die als Triebwerke der Körperzellen betrachtet werden, können deutlich effizienter arbeiten.

 

Vitadol CBD ÖL


Zur Einnahme

10% CBD Öl - Vitadol Complex

10% CBD Öl - Vitadol Complex

Sonderpreis €59,90 Normaler Preis €64,90

 

10% CBD Öl - Vitadol Gold

10% CBD Öl - Vitadol Gold

Sonderpreis €59,90 Normaler Preis €64,90

 

27% CBD Öl - Vitadol Gold

27% CBD Öl - Vitadol Gold

Sonderpreis €118,50 Normaler Preis €164,90

 

Wichtige Fragen beantwortet

Was ist CBD?

CBD (Cannabidiol) ist eine natürliche Verbindung aus Nutzhanf. Es ist ein nicht-psychoaktives Cannabinoid, das weder berauschend wirkt noch abhängig macht und eine Reihe von heilenden und wohltuenden Wirkungen entfalten kann. CBD hilft gegen Übelkeit und wirkt unter anderem entzündungshemmend, entkrampfend, nervenheilend und angstlösend.

Wie nehme ich CBD ein?

Das Öl wird zum Verzehr unter die Zunge getropft. Zu Beginn empfiehlt sich die Einnahme einmal täglich fünf Tropfen vor dem Schlafengehen. Nachdem sich der Körper an die Einnahme gewöhnt hat, kann die Dosierung auf zwei bis vier Mal täglich zu je zehn Tropfen gesteigert werden. Wird CBD zur Stärkung des Immunsystems eingenommen, sind zehn Tropfen Öl zwei Mal täglich zu empfehlen. Die Einnahme sollte im Idealfall ca. 20 Minuten vor dem Essen, ohne die Einnahme von Wasser, erfolgen. Die Dosierung sollte behutsam erfolgen und individuell angepasst werden.

Hat CBD eine Wirkung?

Im Gegensatz zu THC verursacht CBD keine Rauschzustände. CBD hat keine psychoaktive Wirkung. Deshalb werden Hanfpflanzen auch zur Herstellung von Hanföl verwendet, das keine berauschende Wirkung verursacht.

Ist CBD legal?

Man kann CBD im Internet und in ausgewählten Shops vollkommen legal erwerben. Ausschlaggebend für die Legalität von CBD Produkten ist der enthaltene THC Gehalt, der unter 0.2% liegen muss.

Ist CBD gefährlich?

Studienergebnissen zufolge wird Cannabidiol sehr gut vertragen. Nebenwirkungen treten in der Regel nicht auf. CBD ist nicht psychoaktiv und wird von Menschen und Tieren gut vertragen. Es stellt kein Risiko für die Gesundheit dar.

 


Qualität an oberster Stelle

Laborgeprüft | Hervorragende Qualität | Top Preise



 

 

CBD hat viele Einsatzgebiete

  • Heilkunde

    CBD hat großes therapeutisches Potential, das seit einigen Jahren durch ausgedehnte Studien weiter erforscht wird. Verschiedene Heilkunden setzen zunehmend auf CBD und dessen durchweg positive Wirkung. Immer mehr Präparate und Therapien basieren auf Cannabidiol.

  • Gesundheit

    Bei körperlicher Beanspruchung, sportlicher Anstrengung, Erschöpfung, Schmerzen und Verletzungen unterstützt CBD durch seine natürlichen Inhaltsstoffe die aktive Regeneration. Seine große Wirkung entfaltet Cannabidiol vor allem bei Übelkeit, Stress, Migräne und Schlafstörungen.

  • Kosmetik

    Auch zur äußerlichen Anwendung gibt es mittlerweile zahlreiche Produkte wie Cremes, Salben und Öle, die durch ihren idealen PH-Wert für alle Hauttypen verträglich sind. CBD regt die Vermehrung der Hautzellen an, hemmt Entzündungen und hilft bei Akne sowie Neurodermitis.

  • Ernährung

    Es gibt eine Menge von Nahrungsergänzungs- und Lebensmitteln, die Cannabidiol enthalten und den Körper und seine Zellen aktiv stärken. CBD Produkte finden immer größere Beliebtheit und wirken aufgrund des extrem niedrigen THC-Gehalts weder berauschend noch machen sie „high“.

  •  

    CBD E-Liquids für Dampffreunde

    Einzigartiger Geschmack | Unzählige Geschmacksrichtungen | Verschiedene Stärken



     

     

    Nützliche Wirkstoffe von CBD

    CBD hat einige für den Körper nützliche und unterstützende Inhaltsstoffe. 

    Cannabinoide

    CBD Öl hat mittlerweile ca. 500 nachgewiesene Wirkstoffe, von denen etwa 80 auch in Cannabis enhalten sind. Die enhaltenen Cannabinoide haben ihre jeweilige Wirkung.

    CBC: Entzündungshemmend, schmerzlindernd, zellerneuernd.

    CBD: Linderung chronischer Schmerzen, z.B. Migräne, Krämpfe, Entzündungen, Arthritis, Epilepsie.

    CBDA: Übelkeit, laut Studien unterstützt es die Bekämpfung böser Krebszellen (gerade bei Brustkrebs).

    CBG: Antibakterielle Wirkung.

    CBN: Minderung von Ängsten, Senkung des Augeninnendrucks.

    Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren

    Die im CBD Öl enthaltenen Fettsäuren stehen in perfektem Verhältnis 1:3, was in keinem anderen Pflanzenöl zu finden ist. Daher ist es ideal für die Erhaltung der Gesundheit des Körpers. 

    Die Fettsäuren unterstützen die Regeneration und Zellerneuerung. Sie wirken außerdem entzündungshemmend und positiv auf den Blutdruck.

    Vitamine

    CBD enthält reichlich Vitamine, allem voran Vitamin E, das Anti-Aging-Vitamin. Es hilft den Körperzellen und beugt dadurch Herzinfarkten, Alzheimer, Schlaganfällen und sogar einigen Krebsarten vor.

    Ebenfall enthalten sind die Vitamine B1 und B2. Diese haben Einfluss auf den Serotonin #spiegel und verhelfen daher zu verbesserter Gemütslage und werden bei Depressionen eingesetzt.

    Gamma-Linolensäure Gamma-Linolensäure wirkt ebenfalls entzündungshemmend und hilft bei Hautproblemen, und wird zur Bekämpfung von Neurodermitis und Schuppenflechte eingesetzt. 
    Mineralstoffe und Spurenelemente

    Eisen: Trägt dem Sauerstofftransport durch das Blut zu den Zellen bei.

    Kalium: Mineralstoff mit Einfluss auf den Wasserhaushalt und Impulsweiterleitung zu den Nerven.

    Kalzium: Mineralstoff zur Stärkung der Zähne, Knochen und Knorpel. Kann nicht vorm Körper hergestellt werden und wird daher über die Nahrung zugeführt.

    Magnesium: Spielt eine große Rolle für Immunsystem, Blutkreislauf, Organe, Leberfunktion, Elektrolythaushalt und Muskeln.

    Natrium: Von Bedeutung zur Weiterleitung von Nervenimpulsen und Muskelkonzentrationen.

    Zink: Wichtig zur Hautregeneration und an vielen wichtigen Funktionen im Stoffwechsel beteiligt und trägt zur korrekten Verrichtung der Arbeit von über 300 Enzymen bei.

    Phosphor: Notwendig zum Zellaufbau und Unterstützung von Kalzium bei der Stärkung von Knochen und Zähnen.

    Kupfer: Spurenelement, das zur Stärkung des Immunsystems und zur Bildung von roten Blutkörperchen beiträgt. Ist vom Körper nicht zu speichern und wird daher über die Nahrung aufgenommen.

    Mangan: Wichtiges Spurenelement für das Bindegewebe.

    Chlorophyll Die grüne Farbe des CBD Öls wird vom Chlorophyll verursacht. Ähnlich wie Hämoglobin hat es Einfluss auf die optimale Zellatmung, sodass Zellen gut vom Körper gereinigt und entgiftet werden können. Dies beeinflusst wird die Sauerstoffversorgung des Körpers positiv.
    Carotonoide Ist das CBD Öl gelb, hat sich die Farbe des Carotinoide durchgesetzt. Sie schützen vor frühzeitiger Alterung und stärken das Herz-Kreislauf-System und die Zellmembrane.

     

    Vitadol CBD ÖL


    Zur Einnahme

    10% CBD Öl - Vitadol Complex

    10% CBD Öl - Vitadol Complex

    Sonderpreis €59,90 Normaler Preis €64,90

     

    10% CBD Öl - Vitadol Gold

    10% CBD Öl - Vitadol Gold

    Sonderpreis €59,90 Normaler Preis €64,90

     

    27% CBD Öl - Vitadol Gold

    27% CBD Öl - Vitadol Gold

    Sonderpreis €118,50 Normaler Preis €164,90

     

    CBD im Überblick

    Einsatzgebiete

    • Entzündungen
    • Schmerzen
    • Migräne
    • Schlafstörungen
    • Epilepsie
    • Stress
    • Entzug
    • Übelkeit
    • Schizophrenie
    • Psychosen
    • Verletzungen
    • Zellschutz
    • Hautprobleme
    • Depression
    • Phobien

    Positive Wirkungen

    • Schmerzlinderung
    • Entzündungshemmung
    • Regeneration
    • Stimulation
    • Nervenheilung
    • Energie

     



    10% CBD Öl - Vitadol Gold

    🔥 ANGEBOT 🔥
    10% CBD Öl - Vitadol Gold

    €59,90

    €64,90

    Endpreis zzgl. Versandkosten
    €59,90/10ml

    Lieferzeit   lieferbar 1-3 Tage | sofort versandfertig

    -
    +
    Produkt genauer ansehen →

    Es handelt sich ausschließlich um CBD, welches frei von THC ist, nicht berauschend wirkt und vollkommen legal ist. Cannabidiol wird zu therapeutischen Zwecken eingesetzt und wird noch erforscht. Die Einsatzmöglichkeiten, Anwendungen und Wirkungen von Cannabidiol wurden, und werden weiterhin, durch wissenschaftliche Studien erforscht und belebt. CBD ist allerdings noch kein anerkanntes medizinisches Produkt oder Arzneimittel. Wir können keine medizinische Aussage über die Wirkung von CBD treffen. Die Informationen dienen nicht zur medizinischen Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Problemen oder Beschwerden einen Arzt hinzuziehen. Die Produkte sind nicht für Kinder und in der Schwangerschaft oder Stillzeit geeignet. CBD Produkte werden als Nahrungsergänzungsmittel angeboten und sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Die Studien und Forschungsergebnisse können dazu beitragen, dass CBD eine weitere positive Entwicklung nimmt und zukünftig chronische Krankheiten und weitere Symptome damit bekämpft werden können.