Vorteile und Anwendung von CBD


  • Heilkunde

    CBD hat großes therapeutisches Potential, das seit einigen Jahren durch ausgedehnte Studien weiter erforscht wird. Verschiedene Heilkunden setzen zunehmend auf CBD und dessen durchweg positive Wirkung. Immer mehr Präparate und Therapien basieren auf Cannabidiol.

  • Gesundheit

    Bei körperlicher Beanspruchung, sportlicher Anstrengung, Erschöpfung, Schmerzen und Verletzungen unterstützt CBD durch seine natürlichen Inhaltsstoffe die aktive Regeneration. Seine große Wirkung entfaltet Cannabidiol vor allem bei Übelkeit, Stress, Migräne und Schlafstörungen.

  • Kosmetik

    Auch zur äußerlichen Anwendung gibt es mittlerweile zahlreiche Produkte wie Cremes, Salben und Öle, die durch ihren idealen PH-Wert für alle Hauttypen verträglich sind. CBD regt die Vermehrung der Hautzellen an, hemmt Entzündungen und hilft bei Akne sowie Neurodermitis.

  • Ernährung

    Es gibt eine Menge von Nahrungsergänzungs- und Lebensmitteln, die Cannabidiol enthalten und den Körper und seine Zellen aktiv stärken. CBD Produkte finden immer größere Beliebtheit und wirken aufgrund des extrem niedrigen THC-Gehalts weder berauschend noch machen sie „high“.

  •  

     

    Inhaltsstoffe

    CBD hat einige für den Körper nützliche und unterstützende Inhaltsstoffe. 

    Cannabinoide

    CBD Öl hat mittlerweile ca. 500 nachgewiesene Wirkstoffe, von denen etwa 80 auch in Cannabis enhalten sind. Die enhaltenen Cannabinoide haben ihre jeweilige Wirkung.

    CBC: Entzündungshemmend, schmerzlindernd, zellerneuernd.

    CBD: Linderung chronischer Schmerzen, z.B. Migräne, Krämpfe, Entzündungen, Arthritis, Epilepsie.

    CBDA: Übelkeit, laut Studien unterstützt es die Bekämpfung böser Krebszellen (gerade bei Brustkrebs).

    CBG: Antibakterielle Wirkung.

    CBN: Minderung von Ängsten, Senkung des Augeninnendrucks.

    Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren

    Die im CBD Öl enthaltenen Fettsäuren stehen in perfektem Verhältnis 1:3, was in keinem anderen Pflanzenöl zu finden ist. Daher ist es ideal für die Erhaltung der Gesundheit des Körpers. 

    Die Fettsäuren unterstützen die Regeneration und Zellerneuerung. Sie wirken außerdem entzündungshemmend und positiv auf den Blutdruck.

    Vitamine

    CBD enthält reichlich Vitamine, allem voran Vitamin E, das Anti-Aging-Vitamin. Es hilft den Körperzellen und beugt dadurch Herzinfarkten, Alzheimer, Schlaganfällen und sogar einigen Krebsarten vor.

    Ebenfall enthalten sind die Vitamine B1 und B2. Diese haben Einfluss auf den Serotonin #spiegel und verhelfen daher zu verbesserter Gemütslage und werden bei Depressionen eingesetzt.

    Gamma-Linolensäure Gamma-Linolensäure wirkt ebenfalls entzündungshemmend und hilft bei Hautproblemen, und wird zur Bekämpfung von Neurodermitis und Schuppenflechte eingesetzt. 
    Mineralstoffe und Spurenelemente

    Eisen: Trägt dem Sauerstofftransport durch das Blut zu den Zellen bei.

    Kalium: Mineralstoff mit Einfluss auf den Wasserhaushalt und Impulsweiterleitung zu den Nerven.

    Kalzium: Mineralstoff zur Stärkung der Zähne, Knochen und Knorpel. Kann nicht vorm Körper hergestellt werden und wird daher über die Nahrung zugeführt.

    Magnesium: Spielt eine große Rolle für Immunsystem, Blutkreislauf, Organe, Leberfunktion, Elektrolythaushalt und Muskeln.

    Natrium: Von Bedeutung zur Weiterleitung von Nervenimpulsen und Muskelkonzentrationen.

    Zink: Wichtig zur Hautregeneration und an vielen wichtigen Funktionen im Stoffwechsel beteiligt und trägt zur korrekten Verrichtung der Arbeit von über 300 Enzymen bei.

    Phosphor: Notwendig zum Zellaufbau und Unterstützung von Kalzium bei der Stärkung von Knochen und Zähnen.

    Kupfer: Spurenelement, das zur Stärkung des Immunsystems und zur Bildung von roten Blutkörperchen beiträgt. Ist vom Körper nicht zu speichern und wird daher über die Nahrung aufgenommen.

    Mangan: Wichtiges Spurenelement für das Bindegewebe.

    Chlorophyll Die grüne Farbe des CBD Öls wird vom Chlorophyll verursacht. Ähnlich wie Hämoglobin hat es Einfluss auf die optimale Zellatmung, sodass Zellen gut vom Körper gereinigt und entgiftet werden können. Dies beeinflusst wird die Sauerstoffversorgung des Körpers positiv.
    Carotonoide Ist das CBD Öl gelb, hat sich die Farbe des Carotinoide durchgesetzt. Sie schützen vor frühzeitiger Alterung und stärken das Herz-Kreislauf-System und die Zellmembrane.

    Positive Wirkungen von CBD

    • Schmerzlinderung
    • Entzündungshemmung
    • Regeneration
    • Stimulation
    • Nervenheilung

    Einsatz von CBD

    • Entzündungen
    • Schmerzen
    • Migräne
    • Schlafstörungen
    • Epilepsie
    • Stress
    • Entzug
    • Übelkeit
    • Schizophrenie
    • Psychosen
    • Verletzungen
    • Zellschutz